Beratung vor der Sanierung

Die Lebensdauer eines Hauses liegt bei 80 - 100 Jahren. Um die Bausubstanz zu schützen, sollten Sie Ihr Haus in regelmäßigen Abständen durch einen Baugutachter (Bausachverständiger) überprüfen lassen. Wie ein TÜV-Prüfer bei PKWs, zeigt Ihnen ein Baugutachter (Bausachverständiger) an Ihrem Haus frühzeitig kleine Mängel auf. Diese können oftmals mit einem nur geringen Kostenaufwand behoben werden, bevor sie großen Schaden anrichten.

Auch vor der Durchführung größerer Sanierungsmaßnahmen, ist ein Baugutachter (Bausachverständiger) von großem Vorteil. Denn von der Planung bis zur Ausführung sind viele Schritte erforderlich, um die Sanierung erfolgreich abschließen zu können. Dazu gehören die Prüfung der Bausubstanz, die Bauplanung und die Kontrolle über die Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik sowie der gültigen DIN und Verordnungen.

Tags: Baugutachter, Sachverständiger, Baugutachten

Angebot anfordern

Gerne senden wir Ihnen Ihr persönliches Angebot. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular oder den verlinkten Fragebogen. Bitte speichern Sie die Fragebogen-PDF zuerst auf Ihrem PC und füllen diese dann aus.

Fragebogen Kontakt