Abnahme und Baubegleitung

Bauen ist ein umfangreicher Prozess. Das wissen wir als Baugutachter nur zu gut. Es gibt in Deutschland mehr als 80.000 Normen, Verordnungen, Merkblätter und Richtlinien, die das Fachwissen rund um das Bauen beinhalten. Um auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen unsere Baugutachter regelmäßig Aufbauseminare, was für die Tätigkeit als Bausachverständiger unerlässlich ist. Deshalb ist es nicht nur ratsam, sondern auch von großem Vorteil, sich vor der Bau- oder Umbaumaßnahme von einem Baugutachter beraten zu lassen.

Als Baugutachter oder Bausachverständiger beantworten wir Ihre Fragen zu folgenden Themen:

  • Aufmaß und Abrechnung - Wie sind Leistungen abzurechnen?
  • Baubiologie - Welche Baustoffe kann oder sollte ich einsetzen?
  • Baukosten - Wie hoch sind meine Sanierungskosten?
  • Bauschäden - Ursache und Sanierung?
  • Bauvertrag - VOB oder BGB, wo liegt der Unterschied?
  • Drainage im Kellerbereich - Wann sinnvoll?
  • Energieausweis - Wann sinnvoll bzw. erforderlich?
  • Energetische Sanierung - Wann wirtschaftlich sinnvoll?
  • EnEV (Energieeinsparverordnung) - Erfülle ich die Anforderungen?
  • Innendämmung im Altbau - Ja oder nein?
  • Kellerabdichtung - Innen oder außen? Welche Produkte sind sinnvoll?
  • Schimmel - Wo liegt die Ursache und wie saniere ich richtig?
  • Wohnfläche - Wie wird diese berechnet?

Sie haben Fragen zu weiteren Themen? Unsere Baugutachter helfen Ihnen gerne weiter.

Tags: Baubegleitung, Qualitätskontrolle, Baugutachten, Privatgutachten

Angebot anfordern

Gerne senden wir Ihnen Ihr persönliches Angebot. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular oder den verlinkten Fragebogen. Bitte speichern Sie die Fragebogen-PDF zuerst auf Ihrem PC und füllen diese dann aus.

Fragebogen Kontakt